Autorenlesung mit Sarah Jäger

Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9b, die dieses Jahr den Hauptschulabschluss machen, hatten am 27. Februar 2024 die einmalige Gelegenheit, die Autorin der diesjährigen Prüfungslektüre zu treffen.

read more

Wintersporttag

Wie immer hieß es auch dieses Jahr an einem Februar im Dienstag: Die ganze Schule ist aus dem "Häuschen". 

read more

Unser Ausflug zur Bäckerei

Am Donnerstag, dem 19.10.2023, machte die Klasse 3b einen Ausflug zur Bäckerei Zachert. Als wir ankamen, zogen wir zuerst unsere Schürzen an und wurden dann durch die Backstube geführt.

read more

Volles Haus beim Talentschuppen

Nach vier langen Jahren Pause war es am 12. und 13. Juli endlich wieder soweit: Schultheater in der Steinturnhalle!

read more

Die 5b besucht die beiden Naturkundemuseen in Stuttgart- verschiedene Eindrücke

Im Naturkundemuseum "Museum am Löwentor" haben wir viele interessante Dinge gesehen, wie z.B. versteinerte Dinosaurierknochen, ausgestopfte Tiere und sogar nachgebaute Urzeitmenschen. Es war sehr interessant.

read more

Mai

04MaiDen ganzen TagWaldmeisterlauf

14MaiDen ganzen Tag06JunSchriftliche Abschlussprüfungen

Juni

14MaiDen ganzen Tag06JunSchriftliche Abschlussprüfungen

20JunDen ganzen Tag25Nachtermine Abschlussprüfungen

Juli

02JulDen ganzen Tag09Mündliche Abschlussprüfungen

13JulDen ganzen TagKinder- und Jugendtage

Grundschule

In die Grundschule treten Kinder mit unterschiedlichen individuellen Lernvoraussetzungen und Lernerfahrungen ein. Sie bringen, geprägt von der Familie und beeinflusst durch die Umwelt, unterschiedliche Einstellungen, Erwartungen und Hoffnungen in die Schule mit. Unabhängig von dieser individuellen Entwicklung sollen die Kinder am Ende der Grundschulzeit über vergleichbare Grundkenntnisse und Fertigkeiten verfügen.

Grundschule

In die Grundschule treten Kinder mit unterschiedlichen individuellen Lernvoraussetzungen und Lernerfahrungen ein. Sie bringen, geprägt von der Familie und beeinflusst durch die Umwelt, unterschiedliche Einstellungen, Erwartungen und Hoffnungen in die Schule mit. Unabhängig von dieser individuellen Entwicklung sollen die Kinder am Ende der Grundschulzeit über vergleichbare Grundkenntnisse und Fertigkeiten verfügen.

Gemeinschaftsschule

Die Marie-Curie-Schule ist seit dem Schuljahr 2014/15 – beginnend ab Klasse 5 – eine Gemeinschaftsschule. Die Gemeinschaftsschule arbeitet nach den Bildungsstandards der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums und führt so zu allen drei Abschlüssen. Erfahren Sie mehr über das pädagogische Konzept und das Lernen an der Marie-Curie-Schule sowie die Abschluss- und Anschlussmöglichkeiten.

Gemeinschaftsschule

Die Marie-Curie-Schule ist seit dem Schuljahr 2014/15 – beginnend ab Klasse 5 – eine Gemeinschaftsschule. Die Gemeinschaftsschule arbeitet nach den Bildungsstandards der Hauptschule, der Realschule und des Gymnasiums und führt so zu allen drei Abschlüssen. Erfahren Sie mehr über das pädagogische Konzept und das Lernen an der Marie-Curie-Schule sowie die Abschluss- und Anschlussmöglichkeiten.

Ganztagsschule

Die Marie-Curie-Schule hält für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule ein offenes Ganztagsangebot bereit. Dieses wird durch städtische Betreuungsangebote an den Randzeiten ergänzt. Ab Klassenstufe 5 ist die Gemeinschaftsschule eine verbindliche Ganztagsschule an drei/ vier Tagen. Durch das Mehr an Zeit bieten unsere ganztägigen Bildungsangebote einen strukturierten und rhythmisierten Schulalltag, abwechslungsreiches Lernen, verlässliche pädagogische Begleitung, bessere Bildungschancen durch intensive Förderung sowie umfassende Betreuung. Die Ganztagsschule ist ein Ort zum Lernen und Leben.

Ganztagsschule

Die Marie-Curie-Schule hält für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule ein offenes Ganztagsangebot bereit. Dieses wird durch städtische Betreuungsangebote an den Randzeiten ergänzt. Ab Klassenstufe 5 ist die Gemeinschaftsschule eine verbindliche Ganztagsschule an drei/ vier Tagen. Durch das Mehr an Zeit bieten unsere ganztägigen Bildungsangebote einen strukturierten und rhythmisierten Schulalltag, abwechslungsreiches Lernen, verlässliche pädagogische Begleitung, bessere Bildungschancen durch intensive Förderung sowie umfassende Betreuung. Die Ganztagsschule ist ein Ort zum Lernen und Leben.